images/xxelle.png

Frauen haben im Kontext von HIV/Aids besonderen Beratungs- und Begleitungsbedarf. Zudem gehen Frauen mit einer HIV/Aids Infektion häufig anders um als Männer. Desweiteren  ist eine differenzierte  Betrachtungsweise auch in der Fachöffentlichkeit nicht ausreichend bekannt und präsent.

Mit spezifischen Angeboten für Frauen, ist  XXelle fest verankert in unseren Beratungsstellen. XXelle Duisburg / Kreis Wesel beinhaltet im Wesentlichen:

 

Persönliche und telefonische Beratung von Frauen mit HIV/Aids

Begleitung von Frauen mit HIV/Aids

Information von Fachkräften und Institutionen zum Themenkomplex „Frauen und HIV/Aids“

Information über das Internet XXelle-nrw | XXelle-ruhrgebiet | Deutsche AIDS-Hilfe

Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit

Komm in Bewegung - mit XXelle den Selbsthilfegedanken stärken

Komm in Bewegung ist ein Projekt, durch das Frauen neue Bewegungsformen kennen lernen und ausprobieren können.
An sechs XXelle-Standorten im Ruhrgebiet (Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Oberhausen) finden im September und Oktober 2015 die Bewegungswochen statt.
Die gemeinsamen Aktionen ermöglichen ein Kennenlernen anderer Frauen aus dem Kontext HIV/Aids und das Ausprobieren verschiedener Bewegungs- und Entspannungsmöglichkeiten.
In Bewegung zu kommen ist ein Prozess, der mit einem kleinen Schritt beginnt.

Gefördert durch:                                                                                                                           Mitglied in: