Über uns

Wir stellen uns vor ...

Die AIDS-Hilfe wurde im Frühjahr 1986 in Duisburg gegründet. Im Sommer 1987 konnten wir unser Beratungsangebot auf dcn Kreis Wesel ausdehnen. Seitdem gibt es die

Wir, das sind ehrenamtlich und hauptamtlich tätige Frauen und Männer aus allen sozialen Lebensbereichen und den unterschiedlichsten Berufen. Das Engagement gegen die Krankheit AIDS und die persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Folgen haben uns zusammengeführt. Wir sind infiziert, gehören einer Hauptbetroffenengruppe an oder wollen unsere Solidarität aktiv leben.

AIDS ...

AIDS, das sind zwei Krankheiten:
Die eine befällt das Immunsystem und führt zu lebensgefährdenden Infektionen.
Die andere befällt die Gesellschaft und führt zu Verunsicherung, Angst, Gleichgültigkeit und Diskriminierung.
Beide kann man derzeit nicht heilen, aber wir alle können etwas dagegen unternehmen.

Unsere Ziele sind ...

  • Aufklärung zu betreiben über HIV-Infektion, AIDS-Erkrankung und Schutzmöglichkeiten,
  • Ansprechpartner zu sein für alle Menschen, die Fragen zum Thema HIV und AIDS haben,
  • Hilfestellung zu geben bei der Bewältigung vielfältiger Probleme im psychosozialen, gesellschaftlichen und politischen Bereich von HIV-positiven und AIDS-kranken Menschen,
  • Angehörigen und Freunden von Betroffenen zur Seite zu stehen,
  • Solidarität zwischen Infizierten und Nicht-Infizierten zu schaffen,
  • Farbe ins Leben möglichst vieler Menschen zu bringen und unser Miteinander bunter zu gestalten.
  • Informationen zu geben über die durch Viren verursachten Hepatitiserkrankungen, Heilungschancen und Schutzmöglichkeiten.
Gefördert durch:                                                                                                                           Mitglied in: