Beratung und Test in der AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel

 

Ab sofort bieten wir wieder Beratung und Test an!
Mit Termin kannst du dich kostenlos auf HIV, Gonokokken (Tripper) und Chlamydien bei uns testen lassen.

Termine

Wie du einen Termin machen kannst?

Entweder im Kalender auf einer unserer drei Termine im Monat klicken und dir eine Uhrzeit aussuchen oder ruf uns an: 0203 / 66 66 33.

Jeden ersten Dienstag im Monat

17:00 – 19:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat

18:00 – 20:00 Uhr

Ab sofort bieten wir neben den HIV-Selbsttest nun auch Labortests auf Gonokokken (Tripper) und Chlamydien an.

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272812345

Testmöglichkeit

HIV-Selbsttest

kostenlos

Erklärung

HIV-Selbsttest

Ein HIV-Selbsttest ist ein HIV-Test, der sich einfach selbst durchführen lässt. Dabei wird etwas Blut aus der Fingerkuppe abgenommen und in eine Testapparatur gegeben. Der HIV-Selbsttest zeigt das Ergebnis nach 10 Minuten an. Wie andere übliche Testverfahren auch, weist der Selbsttest nicht HIV direkt nach, sondern Antikörper gegen das Virus.

Achtung: Die Antikörper bilden sich erst nach einiger Zeit. Der Test kann daher erst 12 Wochen nach einer möglichen HIV-Übertragung sicher ausschließen, dass diese erfolgt ist. Das Ergebnis „HIV-negativ“ ist also erst nach zwölf Wochen zuverlässig. Eine bestehende HIV-Infektion nachweisen kann er oft schon früher.

Gonokokken (Tripper)

kostenlos

Labortest – das Ergebnis gibt es nach wenigen Tagen!

Gonokokken (Tripper)

Der Tripper ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen. Medizinisch wird er auch Gonorrhö genannt. Verursacht wird die Krankheit von Bakterien, die man auch „Gonokokken“ nennt (lateinisch Neisseria gonorrhoeae). Die Bakterien befallen typischerweise die Schleimhäute von Harnröhre, Gebärmutterhals, Enddarm und Rachen, in seltenen Fällen auch die Augenbindehaut.

Chlamydien

kostenlos

Labortest – das Ergebnis gibt es nach wenigen Tagen!

Chlamydien

Chlamydien sind Bakterien, die Entzündungen verursachen: am häufigsten in den Schleimhäuten von Harnröhre, Gebärmutterhals und Enddarm. Sie können auch im Rachen auftreten. Infektionen mit Chlamydien gehören zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ablauf

  • Nur mit Voranmeldung werden Leute drangenommen.
  • Einlass nur mit Maske
  • Bitte im Eingang warten wie im Video, bis der Berater dich abholt.
Im Video könnt Ihr sehen, wie ein Besuch bei uns abläuft.

So findest du zu uns:

Adresse

AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V.
Bismarckstraße 67 (Universitätsgelände / auf dem Hof ganz Links – separater Eingang)
47057 Duisburg
 

Anfahrt

Die Geschäftsstelle befindet sich auf dem Gelände der Universität Duisburg-Essen an der Bismarckstraße 67.
In direkter Nähe befindet sich zudem die Bushaltestelle „Bismarckstraße“, die von den Linien 924, 926 und 933 angefahren wird. Mit dem ÖPNV ist die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel vom Hauptbahnhof fußläufig in ca. 7 Minuten zu erreichen.

AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V.
Bismarckstr. 67
47057 Duisburg

Kontakt

Telefon: 0203 / 66 66 33
Fax: 0203 / 6 99 84
info@aidshilfe-duisburg-kreis-wesel.de

Öffnungszeiten

Montag 9 - 14 Uhr
Dienstag 9 - 14 Uhr
Mittwoch 9 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 17 Uhr
Freitag 9 - 14 Uhr
und nach Vereinbarung
(auch in Abendstunden)

 

Unterstützer und Dachverbände

Ausgezeichnet von
X